Doppelstegplatten

Die Hohlkammerplatten zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Wärmedämmung aus. Diese verdanken sie der Luft, die sich in den Kammern der Stegplatte befindet. Die Platten aus Polycarbonat lassen sich einfach verarbeiten und verlegen. Durch ihr geringes Gewicht ist ein unkomplizierter Transport möglich. Die Doppelstegplatten eignen sich vor allem für Pergoladächer, Terrassenabdeckungen oder Carportüberdachungen. Zudem werden sie als Vordächer, Fassadenhüllen, Windschutzwände und Abdeckungen eingesetzt. Auch beim dekorativen Innenausbau finden Doppelstegplatten Verwendung. Die Platten sind leicht, lichtdurchlässig und gleichzeitig schlagzäh und kratzfest. Das hochwertige Polycarbonat mit UV-Oberflächenvergütung macht sie witterungsbeständig und langlebig. Beim Zuschnitt ist unbedingt auf die gewünschte Laufrichtung der Stege zu achten.